20171221-IMG_6713

Nº 18 | Cà phê đá | Vietnam

Nach dem Lauf verbrachte ich noch einen letzten Tag auf dem Hof. Es war wohl die Vorfreude auf das Rennen, die dazu führte, dass ich mich noch gar nicht mit dem baldigen Abschied auseinandergesetzt hatte. Eigentlich realisierte ich ihn erst, als mich Alex gefragt hat, […]

Kommentare 1
20171106-IMG_6397

Nº 17 | Yon&Go | Okinawa

Ich sitze mit Michele, einem italienischen Glaceverkäufer der auf Teneriffa lebt und sich momentan gerade eine Auszeit in Vietnam gönnt, bei einem kurzen starken Kaffee in einem der unzähligen Strassencafés von Hoi An. Wir haben uns heute Abend um 20:00 Uhr zum Abendessen verabredet (er […]

Kommentare 3
20170914-2017-09-14 11.20.18

Nº 16 | 天空の茶屋敷 | Pangaea

Die letzten Sonnenstrahlen des Tages scheinen durch ein kleines Fenster der Queen Coral Plus direkt in mein Gesicht. Ich bin müde und merke, wie die Wärme und das Licht, welches durch meine geschlossenen Augenlieder schimmert, mich sanft in den Schlaf ziehen wollen. Hugi liegt neben […]

Kommentare 3
20170812-IMG_6009

Nº 15 | ангат | Tajikistan

Wir sind in Kirgistan, genauer in Osh, einer ziemlich grossen Stadt am nördlichen Ausläufer der Strasse M41, die auch als Pamir-Highway bekannt ist. Als wir gestern Nachmittag staubig und nach Abenteuer riechend an der Hotelrezeption standen, war für uns beide klar, dass wir mehr als […]

Kommentare 6
20170712-IMG_5589

Nº 14 | خیلی ممنون | Iran

Der Grenzübergang von Armenien in den Iran verlief reibungslos. Auf der armenischen Seite träge Beamte, die uns abwechslungsweise mal autoritär und mal desinteressiert mit irgendwelchen unverständlichen Handzeichen den Weg durch den komplett unorganisierten Sicherheitscheck-Parcours zu weisen versuchten und auf der iranischen Seite junge, spitzbübische Männer, […]

Kommentare 3
20170709-IMG_5556

Nº 13 | ծիրանի երկիր | Armenien

Ich sitze im Aufenthaltsraum des Hostels „Meghri“, welches im gleichnamigen Grenzort, dem letzten Fleck Armenischen Bodens, vor dem grossen unbekannten und verheissungsvollen Persien, liegt. Draussen ist es 35°C heiss und schräg aus dem Fenster blickend kann ich die Wachtürme des Armenischen Militärs erspähen. Sechzehn Tage […]

Kommentare 4
20170621-IMG_5247

Nº 12 | ნახვამდის | Georgien

Nach den erholsamen Tagen am Strand ging es weiter entlang der Schwarzmeerküste in Richtung Batumi, dem Las Vegas des Ostens. Die Überfahrt aus der Türkei nach Georgien war jedoch alles andere als schön. Mehr als 400 Kilometer auf dem Pannenstreifen einer Autobahn, ausladende Industriestädte, unzählige […]

Kommentare 7
20170530-IMG_5072

Nº 11 | Ekmek & Köfte | Türkei

Es ist Freitagmorgen 08:49 Uhr. Wir haben gerade eben gefrühstückt, Walnusspaste mit rässem Ziegenkäse, dazu türkisches Weissbrot, und ich sitze nun am Strand, lasse meinen Blick über das zahm vor sich hin wellende Meer gleiten und schreibe mit den verbleibenden 44% Akku meines Notebooks diesen […]

Kommentare 7
20170502-IMG_4767

Nº 10 | Adaçayı | Türkei

Die Türken haben uns dermassen den Kopf verdreht, dass ich beinahe das Bloggen vergessen habe. Wir sind mittlerweile mittendrin in diesem riesigen Land und es ist gefühlt eine halbe Ewigkeit her, als wir die Grenze überquerten. Es war ein aufregendes Gefühl, Europa hinter uns zu […]

Kommentare 7
20170415-IMG_4563

Nº 9 | Ägäis | Griechenland

Kurz nachdem wir die griechische Grenze überquert haben, machten wir zum ersten Mal auf dieser Reise Bekanntschaft mit einem aggressiven Hund. Andreas an der Spitze, Tamara in der Mitte und ich zuhinterst fuhren wir auf einer wenig befahrenen Hauptstrasse auf ein umzäuntes Militärgebäude zu. Auf […]

Kommentare 5
20170414-IMG_4543

Nº 8 | Ohridsee | Mazedonien

Mazedonien haben wir mehr gestreift als durchquert. Uns zog es nach einigen Festlandtagen wieder ans Meer und somit haben wir einen direkten Weg in Richtung Griechenland eingeschlagen. Wir verbrachten drei Nächte in Ohrid, der malerischen Touristenkleinstadt, welche dem See seinen Namen gibt, assen mit Tomaten […]

Kommentare 3